C O N T E N T - S I N G L E . P H P
Logo des Kulturhackathon Coding da Vinci Süd 2019
Schließen

Museum für Kommunikation Nürnberg stellt offene Kulturdaten zur Verfügung

Logo des Kulturhackathon Coding da Vinci Süd 2019
A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Der Kultur-Hackathon Coding da Vinci findet zur Zeit zum ersten Mal auch im Süden Deutschlands statt! Das Event vernetzt die Kultur- und Technikwelt miteinander und zeigt, welches Potential in offenen Kulturdaten steckt.

Beim Kick-Off am 6./7. April in München kamen kreative Programmierenthusiasten mit Kulturinstitutionen aus Bayern und Baden-Württemberg zu einem so genannten Kultur-Hackathon zusammen. Das Museum für Kommunikation Nürnberg ist mit 111 internationalen Postbeuteln dabei. Diese und alle anderen Kulturdaten des Kultur-Hackathons sind auf der Projektwebseite von Coding da Vinci abrufbar. Aus den Daten können kreative Köpfe in den folgenden sechs Wochen beispielsweise Apps, Websites, VR/AR-Umsetzungen oder interaktive Installationen entstehen lassen. Auch Interessierte, die in München nicht dabei waren, können jederzeit auf die Daten zugreifen und daraus eine Anwendung entwickeln. Die Daten sowie die Ergebnisse von Coding da Vinci Süd werden unter einer offenen Lizenz für die weitere (Nach-) Nutzung veröffentlicht. Am 18. Mai 2019 werden die Gewinner des Kultur-Hackathons bei der öffentlichen Präsentation und Preisverleihung in Nürnberg gekürt.

Alle weiteren Infos zu Coding da Vinci Süd finden Sie unter https://codingdavinci.de/events/sued/

Der Kultur-Hackathon wird gefördert im Programm Kultur Digital der Kulturstiftung des Bundes als gemeinsames Projekt der Deutschen Digitalen Bibliothek, des Forschungs- und Kompetenzzentrums Digitalisierung Berlin (digiS), der Open Knowledge Foundation Deutschland und Wikimedia Deutschland.


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG
A C F : dechents flexible Inhalte ENDE