Schließen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns wieder auf Ihren Besuch im Museum.
Alle Infos finden Sie in unseren FAQ.

Vielen Dank für Ihr Verständnis – bleiben Sie gesund!
Das Museumsteam

Schießen

 

Di 13. Oktober 2020 | 14 Uhr

Rund um die Lessingstraße

Rundgang rund um das Museum für Kommunikation

Ein Stadtrundgang mit dem ehemaligen Bundespost- und Telekom-Mitarbeiter Rainer Eck, der als Zeitzeuge die jüngere Nürnberger Geschichte verfolgt. Der Rundgang beginnt an der U-Bahn-Station Opernhaus beim Ausgang an der Straße der Menschenrechte und führt zunächst am südlichen Altstadtring entlang. An der Ecke Färberstraße gibt es einen Blick dorthin, wo 1962 ein großer Brand das ehemalige Ringkaufhaus zerstörte und zahlreiche Tote forderte. Entlang des gerade fertig gestellten Neubaus der AOK geht es zur Sandstraße, wo man Autoersatzteile kaufen konnte. Und schließlich vorbei am legendären Adler ins ehemalige Verkehrsmuseum, in dem heute das DB Museum und das Museum für Kommunikation ihre Ausstellungen haben. Die Fragen, weshalb hier auch ein Bunker zu finden ist, und welche Geschichten sich nebenan, wo jetzt das Opernpalais steht, abspielten, runden die Entdeckungstour ab. Anschließend könne die Teilnehmer*innen auf eigene Faust auch noch das erste Nürnberger Telefon im Museum entdecken.

Anmeldung: Seniorentreff Bleiweiß, Telefon (0911) 231 82 24 oder (0911) 231 82 32 oder E-Mail seniorentreffs@stadt.nuernberg.de
Kosten: kostenlos
Ort: U-Bahn-Station Opernhaus, Ausgang zur Straße der Menschenrechte
Hinweis: Die Anmeldung für alle Veranstaltungen in Kooperation mit dem Seniorentreff Bleiweiß ist zwingend erforderlich. Die maximale Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gelten die aktuellen infektionshygienischen Regelungen und Maßnahmen.
Führung

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Seniorentreff Bleiweiß.





SOZIALE NETZWERKE

 

top