C O N T E N T - E V E N T . P H P
Schließen

Samstag, 21. September 2019 15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Die Führung ist ausgebucht!

Eine Reise mit dem Kraftpostbus aus dem Jahr 1956 zurück in die Zeit als Postbeamte noch Geheimnisträger waren, bei Behörden Atombunker eingerichtet wurden und der CIA Abhörstationen unterhielt. Die Fahrt führt in Nürnbergs Norden zu Orten, an denen Nachrichtendienste tätig waren. Streng geheim – nach der Wende zeigte sich, dass die Stasi Bescheid wusste.

Eine Veranstaltung mit dem ehemaligen Telekomtechniker Rainer Eck im Rahmen der Stadt(ver)führungen. An 3 Tagen locken die Stadt(ver)führungen mit 900 Routen zu mehr als 400 Themen. In diesem Jahr findet der Führungsmarathon zum 20. Mal statt und begibt sich auf die Suche nach „Geheimnissen“. Diese Veranstaltung findet sich im Programm als Stadt(ver)führung Nr. 175 im Programmbereich „Geschichte“.

Termin: Samstag, 21.09.2019, 15 bis 16 Uhr
Kosten: Stadtverführungstürmchen – VVK 9 Euro, mit ZAC-Rabatt 7,70 Euro, Tageskasse 10 Euro, unter 12 Jahren frei.
Treffpunkt: Vor dem Museumseingang
Achtung: Die Führung ist ausgebucht!
Hinweis: Für Rollstuhlfahrer leider nicht geeignet

Ab 22. Juli 2019 liegt das gedruckte Programmheft der Stadt(ver)führungen aus, zum Download des gesamten Programms geht es hier.