C O N T E N T - E V E N T . P H P
Schließen

Montag, 10. Juni 2019 10.00 Uhr - 12.15 Uhr

Vorbei an Feldern, Gärten und Gewächshäusern.
Begrenzt von Nürnberg, Fürth, Erlangen und dem Sebalder Reichswald ist das Knoblauchsland eines der größten zusammenhängenden Gemüseanbaugebiete in Deutschland. Die Metropolregion Nürnberg, der Flughafen sowie die sich verändernden Verbraucherwünsche prägen die Landschaft. Die Reise mit der historischen Museums-Postkutsche führt von Thon über Almoshof nach Kraftshof abseits großer Straßen. Sie zeigt dörfliche Strukturen und moderne Notwendigkeiten inmitten üppiger Felder mit alten Gemüsesorten, vermeintlichen Neuzüchtungen, vielfältigen Salatvariationen und bunten Blumenmeeren. Schließlich endet die Reise an der Wehrkirche in Kraftshof, die eindrucksvoll in die Vergangenheit des Gebietes zurückführt, bevor im Gasthof „Alte Post“, die Geschichte der Poststationen und eine Brotzeit auf die Gäste wartet.

Weitere Termine 2019:
Mo, 10.06.2019 (Pfingstmontag) :: Sa, 20.07.2019 :: So, 25.08.2019, jeweils 10 bis ca.12.15 Uhr
NEU Fahrt am Nachmittag: Do, 04.07.2019, 14.30 bis ca. 16.45 Uhr
Kosten: 50 Euro, Kinder bis 8 Jahre frei, 9 bis 17 Jahre 25 Euro
(inkl. Fahrt, Reisebegleitung und Kutscherschmaus)
Treffpunkt: VAG-Bus-Haltestelle Schleswiger Straße (Parkplätze vorhanden)
Mit dem Stadtbus 31 und der Tramlinie 4 kommen Sie von Kraftshof wieder zum Ausgangspunkt zurück.
Information und Buchung:
Telefon (0911) 230 88 230, E-Mail mkn.anmeldung*mspt.de

Alle Routen und Termine