C O N T E N T - E V E N T . P H P
Schließen

Donnerstag, 22. November 2018 10.00 Uhr - 12.00 Uhr

Vor gut 10 Jahren stellte Steve Jobs die Idee des iPhone vor. Plötzlich konnte man mit dem Mobiltelefon nicht mehr nur anrufen, sondern auch fotografieren und filmen. Aber das war auch noch nicht genug: Software-Anwendungen, die zu den Geräten angeboten werden – so genannte Apps – erlauben es, die entstandenen Anwendungen zu schneiden, zu optimieren, zu beschriften oder zu vertonen. So erfolgreich war das iPhone, dass es als iPad weiterentwickelt wurde. Soziale Netzwerke wie YouTube oder Facebook ermöglichen es, die Dinge im Netz zu speichern und mit Verwandten, Freunden oder Bekannten zu teilen. Wie geht das? In diesem Kurs können auch Anfänger lernen, welche Möglichkeiten der Bildbearbeitung es gibt. Wer kein eigenes iPad besitzt, kann die museumseigenen Schulungsgeräte nutzen. Die Veranstaltung ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

Kosten: 15 Euro (inkl. Museumseintritt)
Anmeldung: Tel. (0911) 230 88 230 oder E-Mail mkn.anmeldung@mspt.de