Schließen

Liebe Besucher*innen,

da der Corona-Inzidenzwert in Nürnberg am 14.3. zum dritten Mal  in Folge über 100 liegt, ist das Museum ab Dienstag, den 16.3.2021 wieder geschlossen. Das gilt auch für das DB Museum.

Wir freuen uns auf Ihren digitalen Besuch und bleiben Sie gesund! 
Ihr Museumsteam

Schließen
C O N T E N T - S I N G L E . P H P
Museum für Kommunikation Nürnberg, Ausstellung #neuland

28. Oktober 2020 bis 2. Mai 2021

Museum für Kommunikation Nürnberg, Ausstellung #neuland

A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Expotizer

Besuchen Sie unsere Ausstellung digital!

In unserer multimedialen Einführung zur Ausstellungen finden Sie detaillierte Informationen zu #neuland. Das Angebot können Sie bequem von Ihrem Smartphone, Tablet oder Desktop-Computer abrufen.

Stellen wir uns die Digitalisierung und ihre Folgen für Gesellschaft und Individuum als großes Land vor: Ein Terrain, das uns in Teilen schon vertraut ist – in dem es aber auch noch unendlich viel zu entdecken gibt!

Dabei fordert uns das digitale Leben heraus: Gewohntes verschwindet, aber wir erhalten auch die Freiheit Neues zu gestalten. Dieses Spannungsfeld fordert uns als Individuen und als Gesellschaft heraus. Wie im Brennglas zeigt sich das in Corona-Zeiten, in denen die Digitalisierung in vielen Feldern plötzlich und ungeplant einen massiven Schub erfahren hat. Videokonferenzen boomen, Arbeit wird in bisher nicht gekanntem Maße mobil, sozialer Austausch verlagert sich in Chats, mit Datenspende-Apps und Corona-Tracing-Apps wird die Ausbreitung des Virus untersucht. Digitale Tools etablieren sich. Gleichzeitig entsteht im Internet auch Raum für Desinformation.

Die Ausstellung #neuland geht auf Entdeckungstour und zeigt Praxen und Orte des Digitalen in unserem Alltag und fragt, wie wir eine digitale Gesellschaft gestalten wollen.

Wie also wollen wir miteinander kommunizieren? Wer sind die Menschen hinter den Profilen, die mir in sozialen Netzwerken begegnen? Was ist ein optimales Leben? Wo finden wir neue Wissens- und Informationsquellen? Wie beeinflusst die Digitalisierung unsere Beziehungen und Freundschaften?

#neuland ist eine Kooperation der Museumsstiftung Post und Telekommunikation und der Nemetschek Stiftung.

Medienpartner der Ausstellung ist das curt Magazin.


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG

#Closedbutopen: Videoführung durch die Ausstellung


Beiprogramm

Gaming Livestream, Talk  – Alle digitalen Termine zur Ausstellung auf einen Blick:  Kalender –> WAS –> Programm #Neuland

Die nächsten Veranstaltungen:

So 11. April 2021 | 12.00 - 13.00 Uhr

neuland – Ich, wir und die Digitalisierung

ONLINE-FÜHRUNG

Entdecken Sie mit uns online die Ausstellung #neuland. Wir stellen Ihnen die Abteilungen, die Themen und ausgewählte Exponate vor. Das ist Anlass, um ins Gespräch darüber zu kommen, wie die Digitalisierung unseren Alltag prägt, wie jede*r Einzelne damit umgeht, wo Chancen liegen und neue Lösungen Vertrautes ersetzen. Lassen Sie uns schauen, reden und hinterfragen, um die Digitalisierung händelbar zu machen

Hinweis: Die öffentliche Führung findet über die Videokonferenz-Software Zoom statt. Angemeldete Teilnehmer*innen können per Computer, Tablet oder Smartphone live dabei sein. Nach der verbindlichen Anmeldung versenden wir die Zugangsdaten für den Online-Rundgang. Allen, die neu bei Zoom sind, schicken wir gerne eine schriftliche Anleitung und bieten unsere Hilfe per Telefon an.

Anmeldung: Anmeldung erforderlich bis zum Donnerstag vor dem gewünschten Termin per Mail mkn.anmeldung@mspt.de
Kosten: kostenlos
Ort: via Zoom
Programm "#neuland"
So 18. April 2021 | 12.00 - 13.00 Uhr

neuland – Ich, wir und die Digitalisierung

ONLINE-FÜHRUNG

Entdecken Sie mit uns online die Ausstellung #neuland. Wir stellen Ihnen die Abteilungen, die Themen und ausgewählte Exponate vor. Das ist Anlass, um ins Gespräch darüber zu kommen, wie die Digitalisierung unseren Alltag prägt, wie jede*r Einzelne damit umgeht, wo Chancen liegen und neue Lösungen Vertrautes ersetzen. Lassen Sie uns schauen, reden und hinterfragen, um die Digitalisierung händelbar zu machen

Hinweis: Die öffentliche Führung findet über die Videokonferenz-Software Zoom statt. Angemeldete Teilnehmer*innen können per Computer, Tablet oder Smartphone live dabei sein. Nach der verbindlichen Anmeldung versenden wir die Zugangsdaten für den Online-Rundgang. Allen, die neu bei Zoom sind, schicken wir gerne eine schriftliche Anleitung und bieten unsere Hilfe per Telefon an.

Anmeldung: Anmeldung erforderlich bis zum Donnerstag vor dem gewünschten Termin per Mail mkn.anmeldung@mspt.de
Kosten: kostenlos
Ort: via Zoom
Programm "#neuland"
Museum für Kommunikation Nürnberg, Ausstellung #neuland
Sa 24. April 2021 | 17:00 – 00:00 Uhr

Finissage: Risiko #neuland

BLAUE NACHT

Familienprogramm von 17-19 Uhr, Live-Gaming, #neuland-Bar, UNFOLLOW: Ausstellung & Lesung zum Graphic Novel von Lukas Jüliger, 20 Uhr, uvm.
Anmeldung: Anmeldung erforderlich unter 0911/ 230 88 230 oder mkn.anmeldung@mspt.de
Kosten: kostenlos
Ort: Museum
Programm "#neuland"
Sa 24. April 2021 | 14 - 22 Uhr

Together@Home Deluxe

Finissage zur Ausstellung #neuland

Online-Workshops zum Thema DIY und Sport von 14 bis 18 Uhr. Ab 19 Uhr Livestreaming-Party-Abend mit Quiz, Cocktail-Mixing und DJ-Set von DJ Haui.
Kosten: kostenlos (exklusive Materialkosten für die Workshops)
Ort: Online
So 25. April 2021 | 12.00 - 13.00 Uhr

neuland – Ich, wir und die Digitalisierung

ONLINE-FÜHRUNG

Entdecken Sie mit uns online die Ausstellung #neuland. Wir stellen Ihnen die Abteilungen, die Themen und ausgewählte Exponate vor. Das ist Anlass, um ins Gespräch darüber zu kommen, wie die Digitalisierung unseren Alltag prägt, wie jede*r Einzelne damit umgeht, wo Chancen liegen und neue Lösungen Vertrautes ersetzen. Lassen Sie uns schauen, reden und hinterfragen, um die Digitalisierung händelbar zu machen

Hinweis: Die öffentliche Führung findet über die Videokonferenz-Software Zoom statt. Angemeldete Teilnehmer*innen können per Computer, Tablet oder Smartphone live dabei sein. Nach der verbindlichen Anmeldung versenden wir die Zugangsdaten für den Online-Rundgang. Allen, die neu bei Zoom sind, schicken wir gerne eine schriftliche Anleitung und bieten unsere Hilfe per Telefon an.

Anmeldung: Anmeldung erforderlich bis zum Donnerstag vor dem gewünschten Termin per Mail mkn.anmeldung@mspt.de
Kosten: kostenlos
Ort: via Zoom
Programm "#neuland"

Buchbare Angebote für Gruppen und Schulklassen (Buchungszeitraum abhängig von Corona-Situation)


60 Minuten · Max. 8 Personen · 65 Euro pro Gruppe zzgl. Museumseintritt ·

Ausflug ins #neuland

Entdecken Sie mit uns exklusiv die Ausstellung und kommen mit uns ins Gespräch.
Anmeldung erforderlich unter 0911/ 230 88 230 oder mkn.anmeldung@mspt.de

90 Minuten · Klasse 7-12, MS, RS, Gym, FOS, BOS, Berufliche Schulen – Geschichte, Politik, Informatik, Sozialkunde · 35 Euro pro Klasse mit max. 16 Schüler*innen zzgl. 1 Euro pro Schüler*in ·

#neuland vor Ort im Museum

Aspekte der Digitalisierung finden sich in der Wechselausstellung, aber auch in der Dauerausstellung. Um Gruppen mit mehr als 8 Personen den Besuch zu ermöglichen, widmen wir uns spannenden und aktuellen Fragen an beiden Orten je 45 Minuten.

Max. 2 Gruppen mit 8 Personen parallel, größere Schulklassen bitten wir um Besuch zu versetzten Uhrzeiten nacheinander!

Anmeldung und Information unter 0911/ 230 88 230 oder mkn.anmeldung@mspt.de

90 Minuten · Klasse 7–12, MS, RS, Gym, FOS, BOS, Berufliche Schulen - Geschichte, Politik, Informatik, Sozialkunde · 70 Euro pro Klasse in Nürnberg, außerhalb Nürnbergs nach Aufwand ·

#neuland in der Schule

Wir kommen gerne für einen Workshop zu Ihnen in den Unterricht!
Wählen Sie aus den Themen Hate Speech und Cybermobbing – Identität und Profil – Fake News und Gerüchteküche – Datenschatten und Datenschatz.

Anmeldung und Information unter 0911/ 230 88 230 oder mkn.anmeldung@mspt.de

 

A C F : dechents flexible Inhalte ENDE


SOZIALE NETZWERKE

 

top