Digital

Newsdesk

Journalismus und Social Media aus dem Museum für Kommunikation Nürnberg

Welche Rolle spielt Journalismus in unserer Demokratie? Wie viel Macht haben Medien und welche Freiheiten benötigen Journalist:innen? Kann gar von der „Vierten Gewalt“ im Staat gesprochen werden? Diese und andere Fragen beantworten die Studierenden der Journalistik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU Eichstätt) im Podcast newsdesk über „Journalismus und Social Media aus dem Museum für Kommunikation Nürnberg“.

Neben der veränderten Mediennutzung durch mobile digitale Endgeräte, der Bedeutsamkeit von Pressefreiheit, dem Pressekodex und der Macht von Sprache, werden auch polarisierende Themen wie „Fake News“ und „Whistleblower“ analysiert. Wann kommen Journalist:innen an ihre Grenzen? Was macht guten Journalismus aus? Wo liegen die Unterschiede zwischen Journalismus und PR? Diese und andere Fragen beantworten die Student:innen in insgesamt zehn Folgen gemeinsam mit verschiedenen Expert:innen. Zum Ende jeder Folge werden in einem 60-Sekunden-Rückblick noch einmal die wichtigsten Informationen gebündelt.

> Zu den Episoden

Key Visual zur Ausstellung "Kuriose Kommunikation" im Museum für Kommunikation Nürnberg

Kuriose Kommunikation. Ungewöhnliche Objekte und Geschichten aus der Sammlung 

4. März bis 22. Juni 2022

Kuriose Objekte, die durch eine ungewöhnliche Nutzung überraschen, eine außergewöhnliche Geschichte oder ein besonderes Design haben, sind Teil der Sammlung der Museumsstiftung Post und Telekommunikation. Durch alle Jahrhunderte von den Anfängen bis zur digitalen Gegenwart wurden Dinge und Wege entwickelt, um Botschaften zu überbringen. Die Ausstellung widmet sich diesen besonderen Objekten und geht dabei ebenfalls der Frage nach, wie, warum und für wen Museen sammeln.

Der Eingang des Museum für Kommunikation mit Bannern für die Lange Nacht der Wissenschaften

Lange Nacht der Wissenschaften

Save the date: 21. Mai 2022

Das MKN nimmt dieses Jahr wieder an der „Langen Nacht der Wissenschaften“ teil. Wir freuen uns auf den 21. Mai 2022 und hoffen, dass wir dann viele Besucher:innen bei uns im Haus begrüßen dürfen.

Winter- und Neujahrspost © Museum für Kommunikation Nürnberg

Weihnachtsferien im Museum für Kommunikation

Neujahrs- und Winterpost

Ein offenes Ferienprogramm in der Schreibwerkstatt für die ganze Familie. Tinte, Feder, Stifte und pfiffige Ideen stehen bereit, um Neujahrswünsche oder gute Vorsätze festzuhalten – selbstverständlich schön geschrieben und verziert. Oder möchtet Ihr lieber Grüße in der kalten Jahreszeit verschicken – wohlgestaltet und verpackt in gefütterten Umschlägen, so dass sie gut durch den Winter kommen?

Für: Kinder ab 5 Jahren und ihre Eltern

Termine: 28. / 29. / 30.12.2021 und 2. / 4./ 5. /6. / 7. 1.2022; jeweils von 14 – 16 Uhr

Kosten: im Museumseintritt enthalten

Ort: Schreib-Werkstatt im Museum

Anmeldung: nicht erforderlich


Information: 0911 230 88-230 oder anmeldung.mfk-nuernberg@mspt.de

Digitale Weihnachtsaktionen

Historische Postkarten zum Ausmalen

Hier stellen wir historische Postkarten und ihre Motive vor, wenn ihr wollt könnt ihr sie hinterher als Ausmalbild ausdrucken, bunt bemalen und verschicken!

Für Ausmaler:innen ab 4 Jahre.

Virtuelle Postkutschenfahrten 

Postkutsche 360 Grad Blick auf die Kutscher, den Hauptmarkt von Nürnberg mit dem Schönen Brunnen und der Frauenkirche im Hintergrund

Besuchen Sie auch unsere virtuellen Fahrten mit der historischen Postkutsche durch die winterliche Altstadt von Nürnberg.

Während der virtuellen Postkutschentour auf dem Kutschbock oder mit dem 360-Grad-Panorama in der Kutsche können sich Erwachsene und Kinder auf ein paar Überraschungen freuen.

Key Visual: Smartphone Museum für Kommunikation Nürnberg

„g’scheid schlau!“

Das Lange Wochenende der Wissenschaften online

„g’scheid schlau“ lautet das Motto der Online-Version der „Langen Nacht der Wissenschaften“ vom 22. bis 24. Oktober 2021. Das Online-Event nehmen wir zum Anlass, um im Museum für Kommunikation den 25. Geburtstag des ersten Smartphones zu feiern.

Joel Fischer, Kustos für digitale Technologien stellt am Freitag sein Sammlungs- und Ausstellungsprojekt Smartphone.25 – Erzähl mal! vor. Am Samstag übertragen wir live aus unserer Dauerausstellung ein elektronisches Konzert des Musikers und Medienkünstlers Paul Bießmann.

Das Programm im Museum für Kommunikation Nürnberg:

Freitag, 22.10.2021; 20 – 20.45 Uhr | Interaktiver Vortrag: Smartphone-Geschichte(n) sammeln

Samstag, 23.10.2021; 19 – 19.30 Uhr | Performance: Smartphone.Choir 25

Kosten: 
Tagestickets für einzelne Festivaltage: 4 Euro
Festivalpass für alle drei Tage: 10 Euro (reguläres Ticket); 7 Euro (für Personen mit kleinem Einkommen)

Tickets und Programm: „g´scheid schlau“ – Das Lange Wochenende der Wissenschaften

Gefördert durch:

Blick in den Ausstellungsbereich Smart(e) Welten: zwei Besucher schauen sich die Ausstellung an

Smarte Welt(en) / 25 Jahre Smartphone

Neu in der Dauerausstellung

„Happy Birthday Smartphone“ heißt es 2021, denn unser mobiler Alltagsbegleiter feiert seinen 25. Geburtstag. Mit dem Nokia 9000 Communicator kam am 15. August 1996 das erste internetfähige Mobiltelefon auf den Markt.

Die Kombination aus Handy und Taschencomputer ermöglichte erstmals die Nutzung von Telefon, Fax, SMS, E-Mail und einem Internet-Browser in einem einzigen Gerät, das vollständig mobil war. Der Communicator leitete damit die Erfolgsgeschichte multifunktionaler und internetfähiger Mobiltelefone ein, welche heute den Namen „Smartphone“ tragen. Diese kleinen leistungsstarken Computer, die uns mittlerweile Tag und Nacht begleiten, wirken sich maßgeblich auf unser Kommunikationsverhalten aus, denn sie machen unseren vernetzten Alltag immer schneller und grenzenloser.

In den drei neu eingerichteten Vitrinen zum Thema „Smarte Welt(en)“ zeigen wir Ihnen als Ergänzung zur bestehenden Präsentation zur Geschichte des Telefons, was das Smartphone eigentlich so smart macht und wie aus einem Gadget der Business-Welt ein nicht mehr wegzudenkender Alltagsgegenstand wurde. Das spiegelt sich auch in unserer Sprache wieder, denn viele Begriffe wie Emoji, FOMO oder PUK kommen aus dem Bereich der mobilen Kommunikation. Eine Wortwolke zeigt eine Auswahl neuer Begriffe, ein kleines Lexikon erklärt sie. 

Wer noch mehr zum Thema Smartphone erfahren möchte, kann sich mit Hilfe der digitalen Ausstellung „Smartphone.25 – Erzähl mal!“ der Museumsstiftung Post und Telekommunikation weiter informieren.

>ZUR DIGITALEN AUSSTELLUNG

Führung im Museum für Kommunikation Nürnberg

Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Entdecken Sie unser Programm für alle Altersklassen

Ob Führung, Lesung, Mitmach-Werkstatt oder Vortrag, im Museum oder online: Alle Veranstaltungen des Museums finden Sie in unserem Kalender.

Wir freuen uns auf Sie!

Hinweis:

Bitte weisen Sie aufgrund der aktuellen Coronaregeln am Einlass nach, dass Sie geimpft, getestet oder genesen sind. Weitere Informationen zu den aktuell geltenden Bestimmungen für den Museumsbesuch finden Sie hier: Planen Sie Ihren Besuch

Türmchen zu den Stadtverführungen Nürnberg 2021

Stadt(ver)führungen: Wegweiser 

17. bis 19. September 2021

Auch dieses Jahr beteiligt sich das Museum für Kommunikation Nürnberg wieder an Deutschlands größtem Führungsmarathon. An drei Tagen gibt es auch im Museum einiges rund um „Wegweiser“ zu entdecken:

Bei allen Führungen gilt:

Die Teilnahme an diesen Führungen ist nur mit einem kostenlosen Anmeldeticket und dem Türmchen möglich. Ab Samstag, 4. September, 10 Uhr, können Sie online mit dem ihrem Türmchen beiliegenden Code über das Ticketingsystem „reservix“ bis zu fünf Anmeldetickets buchen. Ab Samstag, 11. September, 10 Uhr, wird der Code für die Buchung weiterer verfügbarer Anmeldetickets unbegrenzt freigegeben. 

Kosten: Stadt(ver)führungstürmchen – VVK 9 Euro, Tageskasse 10 Euro, unter 12 Jahren frei

Weitere Informationen zu Tickets und zur Anmeldung:

> STADT(VER)FÜHRUNGEN

Buffet im Museum für Kommunikation Nürnberg

Genuss in allen Variationen

Catering nach Wunsch 

Legen Sie Wert darauf, dass regionale Lebensmittel verarbeitet werden? Oder suchen Sie einfach das gewisse Etwas? Wir arbeiten mit verschiedenen Catering-Partnern zusammen und beraten Sie gerne, damit Sie für Ihr Event mit einer überraschenden und innovativen Speisekarte überzeugen können. Nach Absprache können Sie auch Ihren Wunsch-Caterer mitbringen. Oder nehmen Sie sich eine kulinarische Auszeit direkt im Museumsgebäude,  im Restaurant TINTO – tapas y vino

Gäste eines Events am Buffet

Ihre Möglichkeiten:

Wir empfehlen Catering-Partner!

Bringen Sie Ihren Wunsch-Caterer mit!

Wir vermieten kostenlos die Möblierung für Ihr Catering!

Digitales Live-Event im Festsaal. Im Vordergrund bedient ein Tontechniker das Mischpult. Im Hintergrund sitzen Zuschauer:innen.
© endlosmedia

Digitale Live-Events

Interaktiv und multimedial

Wir arbeiten mit erfahrenen Technikfirmen zusammen, damit Sie Ihre Events auch virtuell umsetzen können. Wir bieten Modelle für analoge Veranstaltungen für eine Teilnehmerzahl von bis zu 50 Personen vor Ort, aber mit größerer Reichweite denn je durch professionelle Technik, Live-Schaltungen und Übertragungsmöglichkeiten. Gerne beraten wir Sie bei der Regieplanung Ihrer digitalen oder hybriden Events!

Modernste Aufnahmetechnik in der Ausstellung

Unsere Technik-Angebote

Streaming-Technologie mit Zuschaltungen

Flexible Kameratechnik

Professionelle Ton- und Medientechnik

Hochwertige Bühnen- und Ambientbeleuchtung

Ansprechpartnerin


Theresia Heinz
Eventmanagement / Vermietungen

Ich bin gerne für Sie da!


Telefon +49 (0)911 230 88 56
E-Mail t.heinz@mspt.de


Modell der Postkutsche, Museum für Kommunikation Nürnberg

Kommunikation.

Entdecken, Staunen, Machen.

Gerne bereichern wir Ihre Veranstaltung mit einem Einblick in das Museum und seine Themen; ob mit einer Führung oder durch kompetente Fachleute in der Ausstellung: Wir finden die Form, die für Sie am besten passt – als Auftakt, als Dessert, nach der Mittagspause oder als optionaler Schlusspunkt.

Wir finden garantiert einen Inhalt, der Sie interessiert: Vom Überblick bis zum Spezialthema der Kommunikations- und Mediengeschichte. Führungen können wir gleichzeitig für bis zu vier Gruppen anbieten. Andere Themen oder mehr Personen? Hier gleichen wir gerne Ihre Wünsche mit unseren Möglichkeiten ab.

Unsere Themen:

FührungKommunikation? Lernen Sie das Museum kennen!Das Museum und seine besonderen Objekte im Überblick
FührungFlurfunk? E-Mail-Flut? Kommunikationskultur!Ein Rundgang für Firmen, Organisationen und Teams
FührungDas A und O? Ein X für ein U? Wie Redensarten unsere Sprache bereichern
Führung / mit PraxisDaten! Aber sicher? Über Mithören, heimliches Lesen und Tracking
Führung / mit PraxisMitteilen heißt miteinander teilenDeutsch lernen und das Museum erkunden
FührungExpressführung Ein Kulturhäppchen auf Wunsch
FührungMuseumseinblicke zum EventFührungen, Fachleute, Flying Guides
MedienkursSmartphone-Kurs auf WunschWir organisieren für Sie eigene Termine
FührungZeitzeugen-RundgangEntdecken Sie das Museum und Nürnberg
FührungFahrten mit der PostkutscheUnterwegs in Nürnberg und um Nürnberg herum
Key Visual Neuland

KOMMUNIKATION.
AKTUELL, INSPIRIEREND, VIELSEITIG

Was macht Digitalisierung mit uns und der Gesellschaft? Wie kommunizieren wir in der Nacht? Woher kommen eigentlich unsere Redewendungen? Mit den Themen unserer Sonderausstellungen stellen wir ungewöhnliche Fragen und beteiligen uns an aktuellen Diskursen. Begeistern Sie Ihre Gäste und besuchen Sie gemeinsam eine Führung! Wir beraten Sie gerne, wenn Sie ein Angebot aus dem Beiprogramm in Ihre Veranstaltung integrieren möchten.

> ZU UNSEREN AUSSTELLUNGEN

Ansprechpartnerin


Theresia Heinz
Eventmanagement / Vermietungen

Ich bin gerne für Sie da!


Telefon +49 (0)911 230 88 56
E-Mail t.heinz@mspt.de


top