120 Jahre Erleben – Verstehen – Gestalten

22. Juni 2022, 15 – 17 Uhr
Eintritt frei

Am 22. Juni 2022 wird das Museum für Kommunikation Nürnberg 120 Jahre alt! Im Jahr 1902 wird das in Nürnberg beheimatete Königlich Bayerische Verkehrsmuseums um eine Abteilung zur Geschichte der bayerischen Post und Telegrafie erweitert. Diese Schau bildet die Keimzelle unseres heutigen Museums. 1925 wurde nach einer langen Bauzeit das jetzige Haus an der Lessingstraße bezogen, in dem sich bis heute mit dem DB Museum und dem Museum für Kommunikation zwei Museen unter einem Dach befinden. Damals wie heute steht die Frage im Mittelpunkt, wie die menschliche Kommunikation, entweder im direkten Austausch oder technisch vermittelt, gelingen kann. Spannende Ausstellungen und facettenreiche Vermittlungsangebote für Jung und Alt regen an, die eigene Kommunikation zu entdecken, zu verstehen, diese weiterzuentwickeln und zu gestalten.

Geburtstagsprogramm für Kinder und Familien

Mitmach-Mittwoch am Museumsgeburtstag

Posthorn und Bastelmaterial im Museum für Kommunikation Nürnberg

Tara wir machen Töne! Baut euer eigenes Posthorn

Uhrzeit: 15 – 17 Uhr
Ort: Museumseingang, 2. Etage, Schreibwerkstatt

Öffentliche Führung: 120 Jahre Entdecken – Verstehen – Gestalten

Entdecken Sie 12 ausgewählte und besondere, z. T. „kuriose“ Objekte, die von Mediengeschichte und Museumsarbeit aus den letzten 12 Jahrzehnten erzählen. Erleben Sie Vergangenheit und Zukunft der Kommunikation.

Uhrzeit: 15 – 16 Uhr
Ort: Museumseingang, 2. Etage

Familienrundgang: Voll cool oder sehr komisch?

Lasst uns gemeinsam seltsame Sachen im Museum entdecken! Schauen wir, was Euch beeindruckt: Telefone wie sie Opa oder Uroma genutzt haben, ein „Handy“ aus Postkutschenzeiten, ein Riesen-TV-Gerät aus einer öffentlichen Fernsehstube, eine chinesische Schreibmaschine oder unser ältestes Objekt, das 3.500 Jahre alt ist? Und natürlich probieren wir manches aus: Teamwork am Kran, flitzende Briefe in der Rohrpost und warum man manches im Museum besser nicht anfassen sollte.

Für Kinder ab 5 Jahren und ihre (Groß-)Eltern und Familien

Uhrzeit: 16 – 17 Uhr 
Ort: Museumseingang, 2. Etage

Postkutschenfahrten

Eine große doppeltürige Postkutsche des Typs Berline steht vor dem Haupteingang des Museums für Kommunikation Seiten und Reifen sind in dem typischen Gelb der Post lackiert, Dach und Gepäckraum sind schwarz.

Die Postkutsche fährt! Abfahrt alle halbe Stunde, Dauer ca. 20 min., letzte Fahrt beginnt um 17:30 Uhr.

Abfahrtszeiten: 15, 15.30, 16, 16.30, 17, 17.30 Uhr
Route: Museum – Färberstraße – Kornmarkt – Grasersgasse – Museum

Weitere Informationen zur Geschichte unseres Museums finden Sie hier: 

>Über uns

top