Kommunikation von A bis Z, Museum für Kommunikation Nürnberg

Dauer: nach Wunsch 60, 90 oder min. 

Geeignet für: Kinder ab 4 Jahre, 1. bis 4. Klasse, Ü-Klassen, DaF-Gruppen
Max. 25 Schüler:innen

Kosten: 35 Euro pro Klasse zzgl. 1 Euro pro Schüler:in / 5 Euro pro Kind

Kommunikation von A bis Z

Ein Angebot, um das Museum kennen zu lernen

Das ABC steht im Mittelpunkt: es wird geübt und bestimmt den Verlauf des Rundgangs. Ein Kind darf einen Buchstaben ziehen, dazu suchen Museumspädagog:in und die Klasse ein Objekt, um darüber mehr zu erfahren. So ergibt sich kein linearer Weg vom Anfang bis zum Ende des Museums, der rote Faden verläuft kreuz und quer durch die Ausstellung und bezieht die ganze Klasse ein. Bei der Buchung können Sie einen Schwerpunkt wählen: Sprache und Schrift, Post, digitale Kommunikation oder ein bisschen von allem? Eine Praxisphase rund ums ABC kann das Angebot erweitern. 

Buchung und Beratung


Zur Online-Buchung
E-Mail: anmeldung.mfk-nuernberg@mspt.de 
Tel: (0911) 230 88-230

Wir sind gerne für Sie da!


Servicetelefon
Mo – Fr von 11 – 15 Uhr


Bitte senden Sie Terminanfragen über unser Formular. Berücksichtigen Sie dabei bitte, dass Anfragen idealerweise bis spätestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin bei uns eingehen müssen.

Modell der Postkutsche, Museum für Kommunikation Nürnberg

Dauer: 90 min. 

Geeignet für: 4 – 6 Jahre, 1. bis 2. Klasse
Max. 25 Schüler:innen

Kosten: 35 Euro pro Klasse zzgl. 1 Euro pro Schüler:in

Trari, trara! Die Post ist da!

Neuigkeiten vom Brief bis zur Zeitung

Im Museum hat auch die Zeitung ihren Platz. Aber wie entstanden Zeitungen? Dieser Ausflug in die Geschichte beginnt bei handgeschriebenen Zeitungsbriefen. Warum war die Post so wichtig für die Entstehung der Presse? Auf den Spuren der Geschichte finden sich die unterschiedlichsten Fahrzeuge. Danach erproben die Kinder alte Schreibgeräte und üben sich an der Rohrpost als Nachrichtenübermittler. Natürlich kommt auch unser Posthorn zum Einsatz! Alle Briefe werden zum Schluss in einen großen Umschlag gesteckt. Dieser bekommt eine Briefmarke und geht dann auf den Postweg.

Hinweis für Erzieher:innen

Wir versenden den großen Umschlag mit allen Kinderbriefen an Ihre Einrichtung. Dafür benötigen wir Bezeichnung der Institution, Straße und Hausnummer sowie Postleitzahl und Ort. Gern können Sie vorher mit den Kindern über die Adresse sprechen!

Buchung und Beratung


Zur Online-Buchung
E-Mail: anmeldung.mfk-nuernberg@mspt.de 
Tel: (0911) 230 88-230

Wir sind gerne für Sie da!


Servicetelefon
Mo – Fr von 11 – 15 Uhr


Bitte senden Sie Terminanfragen über unser Formular. Berücksichtigen Sie dabei bitte, dass Anfragen idealerweise bis spätestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin bei uns eingehen müssen.

Kinder stehen am Schalter der Kinderpost an, um ihre Brief einzureichen, während hinter dem gelben Schalter die Kinder in Uniformen die Post annehmen und stempeln.

Dauer: nach Wunsch 60-90 min. 

Geeignet für: Ab 4 Jahre, 1. bis 3. Klasse, Ü-Klassen
Max. 25 Schüler:innen

Kosten: 35 Euro pro Klasse zzgl. 1 Euro pro Schüler:in / 5 Euro pro Kind

Schalter geöffnet in der Kinderpost!

Post spielen und lernen, wie eine Adresse aussehen muss

Janoschs Geschichte „Post für den Tiger“ bietet den fantasievollen Einstieg. Sie erzählt, warum und wie Post verschickt wird, bevor Museumsobjekte zeigen, was notwendig ist, um Briefe, Postkarten und Pakete zu versenden. Schließlich geht es in die Kinderpost, wo eine kleine Stadt mit einem großen Postschalter wartet. Der Bäcker, der Blumenladen, die Radiostation, das Malergeschäft und die Polizei haben jede Menge Nachrichten und Sachen zu verschicken. All das organisieren junge Post-Angestellte in echter Uniform. Sie achten streng darauf, ob die Adressen auf den Briefen auch vollständig sind.

Buchung und Beratung


Zur Online-Buchung
E-Mail: anmeldung.mfk-nuernberg@mspt.de
Tel: (0911) 230 88-230

Wir sind gerne für Sie da!


Servicetelefon
Mo – Fr von 11 – 15 Uhr


Bitte senden Sie Terminanfragen über unser Formular. Berücksichtigen Sie dabei bitte, dass Anfragen idealerweise bis spätestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin bei uns eingehen müssen.

Hör mal - Grundschule, Museum für Kommunikation Nürnberg

Dauer: 90 min. 

Geeignet für: 4 – 6 Jahre, 1. bis 2. Klasse
Max. 25 Schüler:innen

Kosten: 35 Euro pro Klasse zzgl. 1 Euro pro Schüler:in

Hör mal!

Experimentieren und Entdecken rund um Hören und Sprechen.

Eine spannende Entdeckungsreise durch das Museum. Sie führt vom Trommelfell über singende Gläser zur Membran im Mikrofon und vom Telefon zum Handy. Experimente mit Schallwellen zeigen, dass man diese nicht nur hören, sondern auch fühlen und sehen kann. Und wie kommen die Töne in das Kabel? Gartenschlauch und Trichter helfen ebenso zum „Fernsprechen“ wie Bindfaden und Dose. Schließlich bauen alle Kinder ihr eigenes „Hörgerät“ und lernen ganz nebenbei, das schwierige Wort Kommunikation auszusprechen.

Buchung und Beratung


Zur Online-Buchung
E-Mail: anmeldung.mfk-nuernberg@mspt.de 
Tel: (0911) 230 88-230

Wir sind gerne für Sie da!


Servicetelefon
Mo – Fr von 11 – 15 Uhr


Bitte senden Sie Terminanfragen über unser Formular. Berücksichtigen Sie dabei bitte, dass Anfragen idealerweise bis spätestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin bei uns eingehen müssen.

Briefe, Museum für Kommunikation Nürnberg

Dauer: 90 min. 

Geeignet für: 3. bis 7. Klasse, Ü-Klassen
Max. 25 Schüler:innen

Kosten: 35 Euro pro Klasse zzgl. 1 Euro pro Schüler:in

Briefe wie früher!

Eine Zeitreise mit einem tollen Museums-Souvenir

Welche Schreibgeräte benutzten Menschen bevor Kugelschreiber und Füller erfunden waren? Worauf hat man früher geschrieben? Es ist noch nicht lange her, dass Papier so wertvoll war, dass man es nicht für einen Umschlag verschwendete. Aber wie faltet man einen Brief und vor allem, wie kann man ihn ohne Klebestoff verschließen? In der Ausstellung entdecken wir gemeinsam alte Kommunikationsmedien, bevor es ans Ausprobieren geht: dafür stehen verschiedene Schreibfedern sowie Tintenfass und Löschwiege bereit. Und schließlich werden die Briefe feierlich versiegelt – ein tolles Museums-Souvenir.

Buchung und Beratung


Zur Online-Buchung
E-Mail: anmeldung.mfk-nuernberg@mspt.de 
Tel: (0911) 230 88-230

Wir sind gerne für Sie da!


Servicetelefon
Mo – Fr von 11 – 15 Uhr


Bitte senden Sie Terminanfragen über unser Formular. Berücksichtigen Sie dabei bitte, dass Anfragen idealerweise bis spätestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin bei uns eingehen müssen.

Geheimtinte und Caäsar-Scheibe, Museum für Kommunikation Nürnberg

Dauer: 90 min., auch als Projekt mit 120 oder 180 min. möglich

Geeignet für: 3. bis 7. Klasse
Max. 25 Schüler:innen

Kosten: 35 Euro pro Klasse zzgl. 1 Euro pro Schüler:in, als Projekt 50 bis 70 Euro pro Gruppe zzgl. 1 Euro pro Schüler:in

Streng geheim!

Codes knacken und mit Geheimtinte schreiben

Merkwürdiger Buchstabensalat? Ellenlange Zahlenkolonnen? Zitronensaft und Zuckerwasser als Tinte? Menschen haben sich einiges ausgedacht, damit nicht jede:r alles lesen und verstehen kann. Im Geheim-Kabinett des Museums stehen eindrucksvolle Geräte, die beim Verschlüsseln helfen. Außerdem finden sich allerlei Rezepturen, um Texte und Bilder für andere unsichtbar festzuhalten. Wie knackt man Codes und lüftet die Geheimnisse? Von ganz einfachen bis zu immer schwereren Verschlüsselungsverfahren stehen Varianten auf dem Programm.

Hinweis

Wenn Sie das Angebot als Projekt buchen, haben Sie die Wahl entweder noch tiefer in die Materie einzusteigen oder es mit einer Einheit zu toten Briefkästen und Geheimverstecken zu verbinden.

Buchung und Beratung


Zur Online-Buchung
E-Mail: anmeldung.mfk-nuernberg@mspt.de
Tel: (0911) 230 88-230

Wir sind gerne für Sie da!


Servicetelefon
Mo – Fr von 11 – 15 Uhr


Bitte senden Sie Terminanfragen über unser Formular. Berücksichtigen Sie dabei bitte, dass Anfragen idealerweise bis spätestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin bei uns eingehen müssen.

Ägyptische Malerei, Museum für Kommunikation Nürnberg

Dauer: 90 min., auch als Projekt mit 120 oder 180 min. möglich

Geeignet für: 4. bis 7. Klasse
Max. 25 Schüler:innen

Kosten: 35 Euro pro Klasse zzgl. 1 Euro pro Schüler:in, als Projekt 50 bis 70 Euro pro Gruppe zzgl. 1 Euro pro Schüler:in

Expedition nach Altägypten

Hieroglyphen entziffern, eine alte Kultur kennen lernen

In unserer nachgebildeten altägyptischen Grabkammer können Schüler:innen in die einzigartige altägyptische Kultur eintauchen. Bilder und Hieroglyphen zeigen den Weg der Verstorbenen bis ins ewige Leben, wie ihn sich die alten Ägypter:innen vorgestellt haben. Wer war Sennedjem, der dort bestattet war? Welche Gottheiten trifft er auf seinem Weg? Aber auch: Wann wurde die Grabkammer entdeckt? Wie wurde das Geheimnis der Hieroglyphen gelüftet? Schließlich lädt ein über 2000 Jahre alter originaler Papyrus ein, das Schriftsystem zu erforschen. Eine praktische Phase, in der die Schüler:innen ein Lesezeichen auf echtem Papyrus gestalten rundet die Expedition ab.

Hinweis

Die Größe der Grabkammer verlangt es, Klassen mit mehr als 16 Schüler:innen zu teilen: Während eine Hälfte mit der Praxis beginnt, besucht die andere Hälfte die Grabkammer. Nach 45 min. erfolgt der Wechsel. Die Gruppen werden von Museumspädagog:innen begleitet. Als Projekt kann eine altägyptische Farb-Werkstatt das Angebot ergänzen.

Buchung und Beratung


Zur Online-Buchung
E-Mail: anmeldung.mfk-nuernberg@mspt.de
Tel: (0911) 230 88-230

Wir sind gerne für Sie da!


Servicetelefon
Mo – Fr von 11 – 15 Uhr


Bitte senden Sie Terminanfragen über unser Formular. Berücksichtigen Sie dabei bitte, dass Anfragen idealerweise bis spätestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin bei uns eingehen müssen.

Das @-Zeichen, Museum für Kommunikation Nürnberg

Geeignet für:  4. bis 7. Klasse
Max. 25 Schüler:innen

Dauer: Nach Wunsch 60-90 min. 

Kosten: 35 Euro pro Klasse zzgl. 1 Euro pro Schüler:in

Digital-Werkstatt

Mit alter und neuer Technik experimentieren

Digitaler Wandel? Was ist besonders bei den digitalen Möglichkeiten der Information und Kommunikation? Das lässt sich bei uns an vielen Stellen erforschen, wenn es um alte, so genannte analoge Technik geht: Wählscheibentelefon und Smartphone oder Schreibmaschine und Computertastatur. Wie codieren Computer alle Eingaben um, sodass riesige Datenmengen entstehen? Aber auch: Wieso sind Daten ein Schatz, der unbedingt Schutz benötigt? Und: Wie kann man seine Daten schützen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Rundgangs durch das Museum und werden auch mit praktischen Aufgaben geklärt.

Buchung und Beratung


Zur Online-Buchung
E-Mail: anmeldung.mfk-nuernberg@mspt.de 
Tel: (0911) 230 88-230

Wir sind gerne für Sie da!


Servicetelefon
Mo – Fr von 11 – 15 Uhr


Bitte senden Sie Terminanfragen über unser Formular. Berücksichtigen Sie dabei bitte, dass Anfragen idealerweise bis spätestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin bei uns eingehen müssen.

top